Liturgie

Was ist Liturgie/Was ist der Liturgiefachausschuss?

Liturgie ist einer der Grundvollzüge im Leben der Kirche (gemeinsam mit der Diakonie und Verkündigung).
Laut II. Vatikanischem Konzil ist jede liturgische Feier „in vorzüglichem Sinn eine heilige Handlung, deren Wirksamkeit kein anderes Tun der Kirche an Rang und Maß erreicht“ (Liturgie 7).
Zur Liturgie als Feier des Glaubens gehören auch die Verkündigung des Glaubens und der Dienst der Liebe (Tun des Glaubens) als Vorraussetzung. Höhepunkt von Verkündigen und Tun ist und bleibt aber die Feier.

Der Liturgiefachausschuss versteht sich als Mitorganisator und Helfer bei kirchlichen Hochfesten, Messen, Wortgottesdienstfeiern, Andachten usw.

v.li. sitzend: Sissy Drugowitsch, Sr. Margareta Sausag, Gabriele Salzmann, Marianne Gruber, Georg Gruber
v.li. stehend: Maria Monitzer, Monika Wiesinger, Christine Richter-Follrich, Pfarrer Slawomir Dadas, Markus Opitz, PasAss Katharina Mayr- Jetzinger

An wen kann ich mich bei Fragen der Liturgie wenden?

Der erste Ansprechpartner bezüglich Liturgie ist unser Herr Pfarrer Mag. Nikola Prskalo.
Zu organisatorischen Fragen steht auch Fr. Gabriele Salzmann gerne zur Verfügung.

 

Fronleichnam 2015

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

 

Emmausgang 2015

Mit dem Angelus Läuten um 6h Früh trafen sich am Ostermontag, 6. April
27 Personen zum traditionellen Emmausgang auf den Reinberg.
Im Schweigen, Beten und Singen spürte die Gruppe dem Tagesevangelium
und der Osterbotschaft nach.

Zurück im Pfarrzentrum freuten sich alle auf das gemeinsame Frühstück und das Eier pecken. 

IMG_1197

IMG_1198

IMG_1200

IMG_1201

IMG_1205

IMG_1206